cropped-cropped-cropped-Header05.jpg

Die Vision

Nachbarschaftliches Wohnen
als Bereicherung für Jung und Alt!

Damit unsere Gemeinschaft gelingt  wollen wir in Achtsamkeit behutsam und freundlich, aber auch offen, spontan und authentisch im Umgang miteinander sein.

Die Architektur des Projektes ist ausgerichtet auf Begegnung und ermöglicht gemeinschaftliche Aktivitäten im Garten, in der Werkstätte, in der Sauna und natürlich im Herzstück des Baus – im großen Atrium, das uns Sommer wie Winter als Dorf- und Festplatz-, als Spielwiese und Begegnungszone dient.

Dach

Trotz vieler auf Gemeinsamkeit ausgerichteter Aktivitäten stehen die individuellen Vorlieben und Bedürfnisse aller BewohnerInnen im Zentrum!
Während die Gemeinschaftsflächen gelebte Nachbarschaft, Freundschaft und soziales Eingebundensein ermöglichen, erlauben die 20 individuell geplanten Wohnungen Rückzug und Individualität.

Das Objekt ist ein denkmalgeschützter ehemaliger Mairhof, ein Vierkanter inmitten von viel Grünfläche in schöner Landschaft in Garsten bei Steyr und wird derzeit von der GENAWO GesmbH. (GEmeinschaftliches NAchbarschaftliches WOhnen) revitalisiert.